*
Top-18
blockHeaderEditIcon
Top Stauffenberg
Slogan
blockHeaderEditIcon
Ein starkes Team aus der Region setzt seit über 30 Jahren auf Qualität!
Social-Bookmarks
blockHeaderEditIcon
   Folgen Sie uns: facebook
Menu
blockHeaderEditIcon
Telefon
blockHeaderEditIcon

tel-icon
0 56 53 / 9 12 17


@

info@karl-stauffenberg.de

.

WhatsApp-Logo

0175 / 70 63 158
für Ihre Bilder

Kompetenzpartner
blockHeaderEditIcon

.

.

Vaillant. Kompetenzpartner. Ausgezeichnet.

Allgemeines : Weiches Wasser ist Lebensqualität
06.05.2015 11:01 ( 1605 x gelesen )

Weiches Wasser ist Lebensqualität!
 

Junge Frau unter der Dusche, fotolia-49828298

Weiches Wasser ist einfach toll! Das spüren Sie jedes Mal, wenn Sie mit weichem Wasser baden oder duschen. Es fühlt sich richtig gut an und lässt Ihr Haar glänzen.

Weiches Wasser tut nicht nur Ihrem Körper gut, sondern auch Ihren Geräten! 

Sie kennen verkalkte Heizstäbe bei der Waschmaschine und sorgen durch entsprechende Waschmittel oder Waschzusätze dafür, dass es nicht soweit kommt.

Den Geschirrspüler befüllen Sie mit Salz, den Kaffeeautomaten müssen Sie von Zeit zu Zeit entkalken.

Bild: fotolia #49828298, Konstantin Yuganov



Doch was ist mit Ihrer Heizung? Was ist mit den Rohren? Je nach Wasserhärte kommt es früher oder später zu Problemen. Wussten Sie, dass Kalkablagerungen zu unnötigem Energieverbrauch in der Wasseraufbereitung führen?

Und dann gibt es noch die ständig zu beseitigenden Kalkablagerungen in Badewanne, Dusche, an den Fliesen, in der Toilette. Allein der Zeitaufwand und zu guter Letzt auch noch an den Armaturen!

Verkalkte Armatur

Muss das wirklich sein? 

Wenn es eine Lösung gäbe für

+ Länger funktionierende technische Geräte
+ Wellness beim Duschen
+ weniger Putzen, dafür mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.


Was wäre Sie Ihnen wert?





Es gibt eine Lösung! 

Der Einsatz einer Wasserenthärtungs- bzw. Wasserentkalkungsanlage.
 

Wasserenthärtung

Wasser kann man auf unterschiedlichem Weg enthärten. Oft werden Chemikalien eingesetzt. Sie sind z.B. auf Waschmitteln zugesetzt.

Physikalische Verfahren, bei denen z.B. magnetische Felder erzeugt werden, die die Kalkkristalle so verändern sollen, dass sie sich nicht mehr an den Rohrwänden anlagern, haben sich bisher nicht in der Praxis durchsetzen können.

Wir haben in unserer Region die besten Erfahrungen mit Ionenaustauschern gemacht.
 

Das Ionenaustauscher-Prinzip

Das Wasser fließt durch einen röhrenförmigen Behälter, der mit Harzkügelchen befüllt ist. In diesem werden vorwiegend die Ca2+- und Mg2+-Ionen, die die Härte des Wassers verursachen, durch Na+-Ionen ausgetauscht. Alle anderen Ionen verbleiben im Wasser.

Zur Regenerierung des Harzes erfolgt mittels Regeneriersalz. Mit der daraus gewonnenen Natriumchlorid-Lösung werden wird das Harz gespült, d.h. die Ca2+- und Mg2+-Ionen lösen sich wieder und werden weggespült. Dafür docken sich die Na+-Ionen an. Der Austauscher ist wieder einsatzfähig.

Damit zu jeder Zeit enthärtetes Wasser zur Verfügung steht, werden sehr oft Doppelanlagen eingesetzt: Wenn eine Anlage regeneriert, liefert die andere enthärtetes Wasser.

Diese Grundprinzip kennen Sie übrigens von Ihrem Geschirrspüler. Hier dient das Salz ebenso zur Regeneration des eingebauten Austauscherharzes. 

Nun gibt es verschiedene Anlagen, die nach diesem Prinzip arbeiten. Sie unterscheiden sich unter anderem in der Dimensionierung und den Servicefunktionen.


Doch welche Anlage ist die beste?

Das hängt von Ihren Wünschen, Ihren Anforderungen und auch technischen Voraussetzungen ab.

Eines vorweg, Sie werden staunen, eine solche Anlage muss nicht teuer sein. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen.
Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
R-Telefon
blockHeaderEditIcon
tel-icon
0 56 53 / 9 12 17


@

info@karl-stauffenberg.de

.

WhatsApp-Logo

0175 / 70 63 158
für Ihre Bilder

R-Kompetenzpartner
blockHeaderEditIcon

.

Vaillant. Kompetenzpartner. Ausgezeichnet.

R-Social-Bookmarks
blockHeaderEditIcon

Folgen Sie uns auf:   facebook

Fusszeile
blockHeaderEditIcon
Karl Stauffenberg GmbH  •  Meisterfachbetrieb für Heizung - Sanitär  •  Zur Meierei 3  •  36205 Sontra-Ulfen  •  Telefon (05653) 9 12 17
Impressum-Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail